Paula Modersohn-Becker

Ellert & Richter | 420x295 mm

Wandkalender 2021

12,95 

Lager: Verfügbar (42)
- +

Paula Modersohn-Becker (1876-1907) gilt als Wegbereiterin der Moderne. Ihr Werk entstand in einer Zeit zwischen zwei grundverschiedenen Künstlergenerationen: den Spätimpressionisten und den Expressionisten. Entscheidende Impulse erhielt die in Worpswede lebende Malerin während ihrer vier Aufenthalte in der Künstlermetropole Paris.
Der Paula Modersohn-Becker-Kalender 2021 zeigt die malerische und künstlerische Entwicklung von den noch impressionistisch anmutenden Arbeiten bis zu – unter dem Einfluss der modernen französischen Malerei – symbolistisch aufgeladenen Werken der letzten Jahre. Er wird von der Paula-Modersohn-Becker- Stiftung und dem Ellert & Richter Verlag herausgegeben und basiert auf der großartigen Sammlung des Paula Modersohn-Becker Museums in Bremen sowie den wenig bekannten Bildern aus privaten Sammlungen.

Gewicht 403 g
Größe 420 × 295 × 3 mm
EAN

9783831907724

Autor

Verlag

Maße (H/B/T in mm)

Gewicht (in gr)

Back to top